Microsoft kehrt um

English: The Xbox "S" controller.

English: The Xbox “S” controller. (Photo credit: Wikipedia)

Was für ein Theater: Vor wenigen Tagen hat Microsoft noch darauf bestanden, seine neue Xbox One auf jeden Fall mit diesem DRM und Always On System in die Läden bringen zu wollen, was vor allem bei den Konsolenspielern für viel Unmut gesorgt hat: Eigentlich will keiner mit seiner Konsole alle 24 Stunden online gehen und seine Gebrauchtspiele verkaufen wie er Lust und Laune hat. Jetzt hat Microsoft allerdings plötzlich zurückgerudert, weil man offenbar Angst hat, dass die Spieler tatsächlich ernst machen und die neue Konsole nicht kaufen könnten. Vor allem Sonys PlayStation 4 scheint recht großen Druck auf den Konkurrenten ausgeübt zu haben.

Das Komische ist nur, dass ich die Reaktionen der Spieler eigentlich gar nicht nachvollziehen kann: Auf dem PC und iPad sowie iPhone nimmt jeder es hin, dass man seine Spiele nicht eintauschen kann und ständig online gehen muss, um neue Games laden und zocken zu können. Außerdem ist doch sowieso jeder rund um die Uhr online, dass jemand tatsächlich 24 Stunden nicht am Netz sein soll, gibt es heute eigentlich gar nicht mehr. Aber anscheinend musste man mal wieder Protest machen, nur um des Protestes Willen, man kennt das ja von den meisten Internet Usern: Hauptsache Stress, egal wie und warum.

Eigentlich wäre mir das als PC Spieler auch relativ egal, wenn denn damit nicht auch einige sehr spannende Features für die Xbox One gestrichen worden wären, die auch für alle PC Gamer die ein oder andere Auswirkungen hätten haben können: In erster Linie ist es das Game Sharing, das für bis zu zehn Spieler das Verteilen der Games ermöglichen sollte, was nun gestrichen wurde, aber auch die eigentlich ganz interessanten klingenden Cloud Features wird es in dieser Form nicht mehr geben, weil man ja keine Online Pflicht hat. Ich finde das ziemlich schade, weil ich bei den neuen Konsolen schon gerne die Wahlmöglichkeit zwischen zwei echten Alternativen gehabt hätte und nicht zwei Mal das gleiche System ohne echte Unterschiede.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Blog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s