Mein PC ist kaputt!

PC Games BildIst das ärgerlich! Heute morgen wollte ich wie immer meinen Computer anmachen, um ein paar Spiele über die freie Zeit am Wochenende zu zocken und dann plötzlich das: Bluescreen! Jetzt muss ich mir wohl doch einen neuen Gamer PC kaufen und für mich kommt da eigentlich nur ein High End Gaming PC in Frage. Denn im Jahr 2013 will ich mich nicht mehr mit einem billigen Gerät für 500 oder 1000 Euro zufrieden geben, sondern einfach das Beste kaufen, was ich finden kann.

Der Grund für mich ist simpel: Ich habe mich nach den Ankündigungen von Xbox One und PlayStation 4 dazu entschieden, auch weiterhin ein echter PC Spieler zu bleiben, weil ich mit den neuen Konsolen und vor allem auch ihren Games einfach nichts anfangen kann. Es ist nicht so, dass ich total gegen Konsolen bin, ich hatte auch eine Xbox 360 und eine PS3 bei mir im Wohnzimmer stehen, aber letzten Endes habe ich einfach immer mehr Zeit am PC verbracht und ich könnte heute auf vieles verzichten, aber definitiv nicht mehr auf einen guten Gamer PC.

Das liegt für mich einfach daran, dass die Auswahl an Spielen für den PC so viel besser ist als für jede andere Plattform. Insbesondere in Hinblick auf Indie Games, die in den letzten Jahren auf Steam veröffentlicht wurden und recht günstig zum Download bereit stehen, gibt es auf anderen Systemen einfach nichts Vergleichbares.

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass sich die Gaming Landschaft in den letzten Jahren deutlich verändert hat: Vor sieben, acht Jahren konnte man eigentlich kaum ernsthaft am PC spielen, weil die Auswahl winzig war, die wichtigsten Games nicht für den PC erschienen und man immer wieder mit Bugs zu kämpfen hatte. Allein die Installation eines Spiels sowie der Grafik-Treiber war ja immer eine Qual. Aber zum Glück hat sich das vor allem dank Steam und Windows 7 doch deutlich zum Besseren geändert, vor allem weil ja auch die Konsolen neuerdings immer mit Updates und Installationen daher kommen.

In meinem High End Gamer PC will ich daher nur das Beste drin haben: Eine Top-CPU von Intel, eine tolle Grafikkarte mit mindestens 4 GB RAM von nVidia, 16 GigaByte Arbeitsspeicher oder mehr und dazu auf jeden Fall einen großartigen Gaming Monitor zusammen mit einer coolen Maus und Tastatur. So sollte ich auf die nächsten drei, vier Jahre hinweg schön viel Spaß am PC haben und kann mir dann immer noch überlegen, ob ich nicht irgendwann eine der neuen Konsolen als Zusatz hole.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Blog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s